So geht Digitalisierung bei outback

Wir haben uns bei outback schon lange und ausführlich Gedanken gemacht über die Auswirkung der #Digitalisierung auf unsere Arbeit in der Jugendhilfe.

Wie können wir unsere Arbeitsprozesse digitaler gestalten?

Was sind die für uns passenden Werkzeuge, um wirkliche eine funktionierende Zusammenarbeit zu ermöglichen? Und kann man eigentlich auch als Pädagoge*In aus dem Home Office arbeiten?
Viele Dinge, die wir dazu im vergangenen Jahr angedacht, zum Teil bereits umgesetzt und vielleicht auch vor uns hergeschoben haben, weil sie für uns noch unvorstellbar klangen, sind nun durch die Corona-Krise zum Leben erwacht. Zusammenarbeit und Teamwork mit den Kolleg*Innen und unseren Betreuer*Innen ist Teil unserer täglichen Aktivitäten und kann nun in einer komplett überarbeiteten eigenen Software auch standort- und geräteübergreifend stattfinden. Mobil und auf dem Desktop.
Die Apps von Office 365 helfen unseren Teams, Dokumente gemeinsam in Echtzeit zu erstellen, Besprechungsnotizen zu teilen sowie aktuelle Informationen und Dateien abzurufen, damit jeder auf demselben Stand ist.
Und mit der Einführung von Personio machen wir komplexe HR-Prozesse, wie die Urlaubsplanung, so einfach wie möglich. Per App.

Outback macht sich spürbar fit für die Digitaliserung.

Und dank einem wunderbaren Team sowie unserem exzellenten Netzwerk wird da, wo es wichtig ist, aus Arbeit auch wirklich Zusammenarbeit.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu unseren Datenschutzinformationen sowie Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

OK